MS Plan

Schiffsname

Plan

Unterscheid.-Signal

DGPJ

Heimathafen

Hamburg

Reederei

HMG Gehrckens, Hamburg

Kapitän

Herr Matthiesen

angemuster als

Leichtmatrose

Schiffstyp

Frachtmotorschiff

Fahrtgebiet

Linienfahrt Bremen-Hamburg-schwedische Häfen

Fahrzeit

25.03.1961 - 10.08.1961

Fracht

Stückgut, Papier

Wissenswertes zu diesem Schiff

IMO-Nr.

IMO 5279474

Raumgehalt

219 BRT / 475 tdw.

Groesse

49,40 m x 8,43 m x 5,15 m

Motor

MaK 8 Zylinder Viertakt , 520 PS

Geschwindigkeit

?

Besatzung

8 ?

15.10.1957

von der D.W. Kremer Werft, Elmshorn , unter der Baunummer 1057 angeliefert an H.M. Gehrckens, Hamburg

21.11.1957

noch auf der Jungfernfahrt von Hamburg nach Antwerpen auf der Westerschelde, nach Kollision mit dem Deutschen Tanker “Winnetou”, gesunken

26.11.1957

gehoben und am 28.11.57 nach Antwerpen zur Untersuchung und Reparatur.

1965

verkauf an Harald Fischer, Moorrege/Hamburg, kein Namenswechsel

20.07.1970

in Travemünde aufgelegt und an die Schiffshypothekbank zu Lübeck übergeben.

16.12.1970

versteigert an PR Gemali, Arhus/DK, umbenannt in Gemali

1971

verkauft an IS Gemali AS Terkildsen & Olsen, Arhus

1973

verkauft an J.Möller, Hornsens

1980

verkauft an Andrew de Jesus aus Curepe (TTO)

1988

Heimathafen Kingstown (VCT)

1993

im Lloyd’s Register ohne Heimathafen und Nationalität geführt

1997

wieder Heimathafen Kinstown

1999

wieder für Andrew de Jesus geführt

 

Verbleib nicht bekannt

 

 

Links zu Seiten auf denen ich Berichte/Bilder zu diesem Schiff gefunden habe

 


ShipSpotting.com
© jens smit

 


ShipSpotting.com
© PWR

 


ShipSpotting.com
© Lars Staal